15-tägige Flug- und Busreise nach Rumänien

Inklusivleistungen

>

Dirketflug Dortmund – Timisoara und zurück

>

14-tägige Busreise durch das Banat, West - Siebenbürgen und den Kreis Maramures

>

Fahrt im modernen, klimatisierten Fernreisebus

>

Unterbringung in 3*** und 4**** Hotels im Doppelzimmer (Ehe- oder Zweibettzimmer)

>

14 x Frühstück in Bufettform/ 14 x Mittag- oder Abendessen

>

Stadtführung in Timisoara, Kulturhautstadt Europa 2021

>

Besuch des Weinguts Cramele Recas

>

Besuch des Eisenbahnmuseums in Resita

>

Fahrt mit der rumänischen Semmeringbahn

>

Fahrt mit dem Schiff auf der Donau – Eisernes Tor -

>

Fahrt durch den Natiuonalpark Domogled - Cerna-Tal

>

Burgbesichtigung in Hunedoara

>

Freitag bis Sonntag Buchholztreffen in Boholt/Soimus

>

Stadtführung in Cluj Napoca (Klausenburg, Hauptstadt Siebenbürgens)

>

Mittagspause in Oradea, danach freie Zeit zur Stadtbesichtigung

>

Besichtigung des Klosters Maria Radna ( Wallfahrtskirche) und vom Runddorf Charlottenburg

>

Abschiedsabend im Restaurant Curatea Veche

>

Stadtführung in Arad

. schon für 950 €*)

*) EZ-Zuschlag 225 € (16 € pro Nacht)
*) Preis kann noch nicht garantiert werden.

 

Rundreise durch das Banat und Westsiebenbürgen 2021
voraussichtlicher Termin 26.08. -  09.09.2021
Reiseverlauf (geplant)
 
1. Tag  Donnerstag                                                                       Ankunft Timisoara Flughafen                                                                                                                                                                                                                                                                                    Hotel Lido >>>>>>>
Nach ca. 1,5 Stunden per Direktflug von Dortmund erreichen wir Timisoara. Nach kurzer Fahrt von 30 Min beziehen wir unser Hotel Lido für 3 Nächte.
 
2. Tag  Freitag                                                                               Timisoara (Temeswar) Stadtführung
 
Nach dem Frühstück haben wir eine ca. 2,5-stündige Stadtführung durch Timisoara, der Kulturhauptstadt Europas 2021. 
Nach Mittagspause fahren dann nach Recas zum Weingut Cramele Recas. Besichtigung und zum Abschuss essen wir dort zu Abend.

3. Tag  Samstag                                                                   Timisoara – Freidorf - Timisoara



Nach dem Frühstück fahren wir heute nach Freidorf, einem typischen Dorf der Banater Schwaben.
Gegen Mittag geht es dann zurück nach Timisoara. Hier haben freie Zeit bis 19:00 Uhr.




Ab 19:00 Uhr treffen wir uns zum Abendessen im Restaurant Valachia.             
     
              
 
4. Tag  Sonntag                                                                    Timisoara – Resita – Baile Herculane  
         
Heute verlassen wir die schöne Stadt Timisoara und fahren über Resita (Reschitz) nach Baile Herculane (Herkulesbad).  
Resita ist ein bedeutendes Eisen- und Stahlrevier mit einer traditionsreichen Eisenhütte mit Hochöfen. Elektrogeräte, Chemikalien, Maschinen und Metalle werden hier hergestellt.
Ein Vorzeigewerk war die Dampflokomotivenproduktion. Im 20. Jahrhundert wurden hier bis zu 2000 Lokomotiven produziert. Wir machen einen kurzen Stopp beim Eisenbahnmuseum.
Nach kurzem Mittagsstopp fahren wir weiter nach Baile Herculane und beziehen dort für 3 Nächte unser Hotel Golden Spirit.


                                                                                                                                                                  Hotel Golden Spirit >>>>>>>>>>>>





 
Baile Herculane/ Herkulesbad
Die Kurgebäude errichtete man in österreichischem Barockstil. 
Im 18. und 19. Jahrhundert besuchten mehrere österreichisch-ungarische Herrscher den Ort, u.a. auch Kaiserin Sissi. Es war einer ihren beliebtesten Kurorte.                                                                                                                                       


 
5. Tag  Montag                                               Baile Herculane – Oravita – Anina – Sasca Montana – Baile Herculane
 
Nach dem Frühstück unternehmen wir einen Ausflug zur rumänischen Semmeringbahn. 
Die Bahnstrecke Oravița–Anina ist eine 33,4 Kilometer lange Nebenbahn in Rumänien mit einer Reisezeit von ca. 2 Stunden. Die normalspurige Gebirgsbahn führt im Südosten des rumänischen Banats von Oravița (Orawitz) nach Anina (Steierdorf). Sie wurde 1863 in Anlehnung an die österreichische Semmeringbahn von der Österreichisch-ungarische Staatseisenbahngesellschaft fertiggestellt und dem Verkehr übergeben.

Von Anina fahren wir weiter zum „Mittagessen“ nach Sasca Montana (Deutsch Saska) zum Restaurant „La Vechea Moara – Die Alte Mühle“.
Sasca Montana liegt am Rande des Natur- Reservats Cheile Susara.
 
6. Tag  Dienstag                                                            Baile Herculane – Orsova – Baile Herculane
 
Heute fahren wir nur eine halbe Stunde nach Orsova (Orschowa). Dort gehen wir an Bord der „Nava Dierna“ und machen eine dreistündige Schifffahrt auf der Donau - Eisernes Tor - 
Damit uns die Zeit nicht zu lange wird, gibt es ein Mittagsbufett an Bord.
 
Nachmittag freie Zeit in Orseva oder Baile Herculane.
 
7. Tag  Mittwoch                              Baile Herculane – Cerna-Tal – Petrosani (Petroschen) – Hunedoara (Eisenmarkt)
 
Heute verlassen wir Herkulesbad und fahren durch den Nationalpark Domogled-Cerna-Tal nach Petrosani.
In Iscrom machen wir im Restaurant  Casa de Vis eine Pause mit Mittagessen.
Danach fahren wir weiter nach Hunedoara und beziehen für zwei Nächte das Hotel Rusca.
 
8. Tag  Donnerstag                                                                                    Hunedoara
 
Nach dem Frühstück besichtigen wir die imposante Burganlage.Burg Hunedoara (auch Schloss Hunedoara); rumänisch Castelul Corvinilor bzw. Castelul Huniazilor; gehört zu den bedeutendsten Profanbauten Siebenbürgens.Die Felsenburg wurde auf den Resten einer Wehranlage aus dem 14. Jahrhundert errichtet. Sie befindet sich auf einem Kalkfelsen inmitten eines Industriekomplexes im südwestlichen Teil der Stadt Hunedoara in Rumänien. 
Danach freie Zeit, z.B. Stadtbesichtigung auf eigene Faust.
Zum Abendessen treffen wir uns im Restaurant Werk.


9. Tag  Freitag                                                           Hunedoara – Deva (Diemrich) – Soimus (Falkendorf) – Deva 
 
Nach dem Frühstück fahren wir weiter nach Deva und zum Buchholztreffen nach Soimus/ Boholt. Wir beziehen für zwei Nächte unser Hotel Sarmis.
Deva war bis 1990 die Kaderschmiede der sehr erfolgreichen rumänischen Kunstturnerinnen.
 
Gegen 16:30 Uhr fahren wir dann nach Soimus (Falkendorf) zum Buchholztreffen und zum Abendessen im Restaurant La Casuta.
10. Tag  Samstag                                                                                     Buchholztreffen in Boholt
                                                                                                              Deva – Soimus/ Boholt – Deva 
 
Buchholztreffen mit Programm und Abendessen in Boholt.

11. Tag Sonntag                                                                              Buchholztreffen  in Boholt
                                                                                              Deva – Boholt – Soimus - Deva – Cluj Napoca
 
Das Buchholztreffen endet mit der Mitgliederversammlung in Boholt.
 
Nach dem Mittagessen im Restaurant La Casuta verlassen wir Soimus/ Boholt und fahren weiter nach Cluj Napoca (Klausenburg). Dort beziehen wir für zwei Nächte unser Hotel Alex & George.

12. Tag  Montag                                                                                    Cluj Napoca (Klausenburg)
   
Nach dem Frühstück haben wir eine ca. 2,5-stündige Stadtführung.
Danach haben wir freie Zeit bis 19:00 Uhr.
Dann treffen wir uns zum Abendessen im Restaurant  Restaurant Casa Ardeleana zum Abendessen

13. Tag  Dienstag                                                                           Cluj Napoca – Oradea – Arad (Arad)

Heute fahren wir über Oradea nach Arad
 











 









 
Pause mit Mittagessen machen wir dann im Capitolium in Oradea, anschließend freie Zeit bis 16:00 Uhr zur Stadtbesichtigung.
Danach fahren wir weiter nach Arad und beziehen dort für 2 Tage unser Hotel Conti Forum.
 

14. Tag  Mittwoch                                                                   Arad – Maria Radna – Charlottenburg – Arad
 
Wir fahren heute nach Maria Radna und besichtigen dort das berühmte Wallfahrtskloster.
Danach fahren wir weiter zum Runddorf Charlottenburg.
Nach der Besichtigung können wir eine Mittagspause im Casa Altringen machen.

Am Abend treffen wir uns dann zum Abschiedsabend mit Abendessen im Curatea Veche.
 

15. Tag                                                                                 Arad – Timisoara Flughafen – Abreise

Zum Abschluss machen wir noch eine ca. 2-stündige Stadtführung in Arad.

Danach fahren zum Flughafen Timisoara
Tschüss und auf wiedersehen Rumänien - 
La revedere și la revedere România 

Auskünfte:
Helmut Mai
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 
 
Go to top